* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* Themen
     Reime
     Gedichte

* mehr
     Tagebuch
     Das Blogfoto
     Mein Gewicht
     Tagebuch Juni
     Tagebuch Juli


Webnews







21.06.07 Stand der Dinge

Seit gestern weis ich, dass die Begutachtung durch Arbeitsamt ergeben hat, das ich weniger als 3 Std. am Tag arbeiten darf, kann, brauch.Damit hatte ich so nicht gerechnet.

Jetzt muss ich mich erst einmal sortieren und sehen wie es weiter gehen soll.


Ich will wieder den Weg zu einem normalen Essverhalten finden, bin da ziemlich entgleist.

Die Depressionen sind im Moment hart aber zu ertragen. hatte am Wochenende aber so etwas wie eine Panikstörung das beunruhigt mich.

24.06.07 Ruhe kehrt ein

Es wird besser. Die Stimmung ist gut, in mir ist es ruhig. Der Antrieb für den Garten fehlt noch, sitze lieber den ganzen Tag am PC. Habe das chatten für mich entdeckt. Und Ego Shooter (Wolfenstein ET). Gehe allem was belasten kann aus dem weg. Ernährung wird besser nach dem Abendbrot gibt es nur Rohkost. Das geld ist mehr als knapp, das hilft dabei.

25.06.07 Ekelige Schwere

Meine Körperwahrnehmung ist heut ätzend. Fühle mich total schwer. Habe öfter das gefühl zu erstarren in dieser schwere. sehr müde.

26.06.07 Im Westen nichts neues

Wie haben zusammen musiziert war sehr schön. Jedoch werde ich gleich ärgerlich wenn ich ein Stück nicht gleich so spiele wie es klingen soll. Depp. War heute allein einkaufen Katastrophe zuviel zu teuer zu fett. Und ich fresse, aber körperlich geht es mir heute besser. Achja und eine schwierige aufgabe mit der telefonanlage habe ich gemeistert.




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung